Trading mit First-Class Service

Die Central European Gas Hub AG (CEGH) mit Sitz in Wien (Österreich) ist der führende Hub für den Gashandel in Zentral- und Osteuropa. Als Betreiber des virtuellen Handelspunkts eröffnet CEGH internationalen Gashändlern eine Plattform für den Handel in der Entry/Exit Zone des österreichischen Marktes. Im Jahr 2018 erzielte CEGH ein Handelsvolumen von 659 TWh Erdgas am VTP-Markt und 133 TWh am EEX CEGH Gasbörse Markt. Dank dieser hervorragenden Entwicklung ist CEGH führend unter den Gashubs in Zentral- und Osteuropa.

CEGH bietet auf seinen Plattformen mehrere Möglichkeiten zum internationalen Gashandel und verschiedene Dienstleistungen an:

  • CEGH VHP (Virtueller Handelspunkt)
  • EEX CEGH Gas Exchange-Produkte über die europaweite EEX  Gas Plattform mit Lieferung am österreichischen VHP
  • EEX CEGH Czech Gas Exchange mit Lieferung am tschechischen VHP in Zusammenarbeit mit EEX

Die einzigartige Kombination aus VHP-Leistungen und Börseprodukten macht CEGH zu einem one-stop-shop für Gashändler und zum führenden Gashub in Zentral- und Osteuropa. Die wichtigsten Erfolgsfaktoren von CEGH sind seine Zuverlässigkeit, Flexibilität und hervorragende maßgeschneiderte Technologie in Verbindung mit dem Wissen um die liberalisierten Gasmärkte.

CEGH ist ein dynamisches Unternehmen, das seine Geschäftsaktivitäten ständig an die speziellen Bedürfnisse seiner Kunden und den schnelllebigen Markt anpasst. Unser Ziel ist es, unsere Produktpalette kontinuierlich zu erweitern, um den Gashandel für seine Mitglieder einfacher und attraktiver zu machen.

Folder CEGH: